Philosophie

Unsere Spielphilosophie definiert die Spielqualität. Sie gibt uns die Kriterien für die Beobachtung und die Analyse der Spiele auf allen Stufen. Sie basiert auf den Konzepten des Schweizerischen Fussballverbands SFV und dem Fussballverband Innerschweiz IFV.

Unsere Spielphilosophie orientiert das Denken und Handeln von Spielern und Trainern an einer gemeinsamen Zielvorstellung und ermöglicht dadurch die Entwicklung einer Fussballkultur. Gleichzeitig konzentriert sie unsere Kräfte. Unsere Spielphilosophie ist Ausgangs- und Zielpunkt der Ausbildung, dann so wie man spielen will, muss man trainieren und so wie man trainiert, so wird man spielen.

Kennzeichen unserer Spielphilosophie:

  • Wir spielen ein dynamisches und offensives Zonenspiel
  • Dynamik: Unsere Spieler laufen, kämpfen und geben alles, um unser Spiel durchzusetzen
  • Offensive: Unsere Spieler greifen an und suchen bei jeder Gelegenheit den Abschluss
  • Zonenspiel: Unsere Teams sind gut organisiert, kompakt und zwingen den Gegner zu Fehlern

Wir setzen uns für die Förderung im Kinderfussball ein. Unser Motto:
1. Wir trainieren in Kleingruppen
2. Wir trainieren Altersgerecht
3. Gemeinsam trainieren wir auf ein Ziel hin